Alles was Dich antreibt

DAS PROJEKT

Was treibt dich an, was bringt Dich nach vorne, was testet deine Grenzen und erweitert Deinen Horizont? Was ist das, das da in dir pocht und werkelt, das dich bewegt und manchmal nicht zur Ruhe kommen lässt?

Motivation, das bedeutet soviel wie Triebkraft, es lässt sich zurückführen auf das lateinische „movere“, das „Bewegen“, das „Antreiben“. Das ist etwas, das einen nicht stehen lässt – manchmal wie ein Feuer, das hochlodernd brennt und dann schier unerschöpfliche Energien freisetzen kann. Manchmal aber auch nur eine leicht glimmende Glut, die wieder entfacht werden will.

Dieses Etwas braucht oftmals ein Ziel, eine Linie, die überschritten werden will. Eine gedankliche oder tatsächliche Markierung, die uns abzuwägen hilft: Habe ich tatsächlich erreicht, was ich mir vorgenommen habe? Oder fehlt noch ein Stück? Ist mir auf dem Weg dorthin die Puste ausgegangen oder habe ich mich selbst übertroffen?

DIE GESCHICHTE

Wir haben unterschiedlichste Menschen auf ihrem Weg begleitet, haben Sie gefragt: „Was hat Dich bloß so motiviert?“ Vielleicht auch: „Warum tust Du dir das an, es ginge doch auch einfacher, schneller, anders, geradliniger – oder etwa nicht?“

Die Antworten waren so vielfältig wie die Menschen, die uns einen tiefen Einblick in ihre Motivationswelt gewährt haben. Sie alle eint: Es gibt sie nicht, die eine, die allgemeingültige Motivation, die eins zu eins übertragbar ist.

Man kann sich aber von ihr anstecken, sich von der Begeisterung infizieren lassen, die wahrer Motivation immer vorausgehen muss. Manchmal ist es eine ganze Geschichte, manchmal auch nur ein einziger Satz, der das Feuer dann schürt. Doch ob kurz oder lang: Sie erzählen immer auch von der Leidenschaft, den eigenen Weg zu verfolgen und dabei das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Und genau davon erzählen wir: Von allem, was Dich antreibt.

IM EINZELNEN

  /