AOK Baden-Württemberg

DAS PROJEKT

Nicht irgendwas für alle. Sondern das Richtige für jeden. Schließlich kann die Tour de France auch niemand alleine gewinnen. Die Champions League ebenfalls nicht. Erfolg ist immer auch Teamarbeit und für die braucht es die unterschiedlichsten Player in der Mannschaft. Der eine hat einen langen Atem, der andere einen starken Willen. Ein Dritter den Mut, Grenzen zu überschreiten. Erst das macht aus einem Team mehr als nur die Summe seiner Teile.

Im Auftrag von Strichpunkt Design haben wir diese und noch weit mehr Worte gefunden, um das zu verdeutlichen, was die AOK Baden-Württemberg heute ist: Eine Kasse, die sich klar zu ihrer gesellschaftlichen und demografischen Verantwortung bekennt. Und eine Kasse, die genau deshalb die Gesundheit in starkem Maße als
ganzheitliches Präventionsthema begreift und entsprechend handelt – als Team eben und nicht als Einzelkämpfer.

DIE GESCHICHTE

Der Geschäftsbericht 2013/14 versteht sich als ein selbstbewusstes Fitnessprogramm für das Gesundheitswesen: Er zeigt, wie die AOK Baden-Württemberg vorangeht und aus der Kombination von bester Prävention und bester Versorgung mehr Qualität im Gesundheitswesen macht. Er beleuchtet dabei alle die Facetten der Arbeit einer modernen, zukunftsgerichteten Krankenkasse und zeigt gleichzeitig den Modellcharakter für das gesamte Gesundheitssystem auf.

Energie + Teamgeist + Koordination + Gleichgewicht + Beweglichkeit. Klingt anstregend, und das ist es auch. Aber der Weg zu einem funktionierenden und effizienten Gesundheitswesen ist eben kein Waldspaziergang. Eher ein Marathon.

IM EINZELNEN

  /