Bella Macchina!

DAS PROJEKT

Das TÜV SÜD Journal ist das Fenster zur Welt von TÜV SÜD. Es ist sperrangelweit auf, und das ist auch gut so. Das Kundenmagazin wirft einen ebenso unkonventionellen wie frischen Blick auf technische Innovationen, gesellschaftliche Entwicklungen und Neuigkeiten aus Forschung und Entwicklung – spannend, unterhaltsam und verlässlich.

Das Heft erscheint viermal jährlich auf Deutsch und Englisch. studiomonaco freut sich, das Heft konzeptionell während des Relaunches 2011 sowie kontinuierlich als redaktioneller Partner mitprägen zu können.

DIE GESCHICHTE

Zu Giorgio Metta kommt, wer der künstlichen Intelligenz einmal die Hand schütteln, ihr in die Augen schauen, mal mit ihr Ball spielen möchte. Wer sehen möchte, wie sie eine Plüschkrake oder eine rote Plastikkugel greifen kann, wie sie auf einem Bein balancierend das Gleichgewicht halten kann, der fährt knappe 12 Kilometer nördlich der italienischen Hafenstadt Genua eine Handvoll scharfe Serpentinen hoch, vorbei an 70er Jahre Wohnblocks von deren Balkonen bunt die Wäsche flattert.

Dahinter drückt sich ein fleischfarbener Betonquader mit sieben Stockwerken in den Hang, dem man von außen nicht unbedingt ansieht, dass er eine der bedeutendsten Forschungseinrichtungen Italiens beherbergt. „Istituto Italiano di Tecnologia“, kurz: IIT, rufen es die mannshohen Leuchtbuchstaben vom Flachdach ins Tal. Drinnen, auf Etage 5, wird an der Menschmaschine iCub gearbeitet –ein Laborbesuch bei „Papa Metta“, Direktor der iCub-Facility am IIT.

IM EINZELNEN

  /